Der Autor

RAINER W. GRIMM

 

 

 

geboren  wurde ich im September des Jahres 1964 in Gelsenkirchen/ Nordrhein-Westfalen, als zweiter Sohn in eine Bergmannsfamilie und lebe auch heute noch mit meiner Familie und meinen beiden Katzen im längst wieder ergrünten Ruhrgebiet. Ich absolvierte die Hauptschule und erlernte mehrere Handwerksberufe.

 

Erst mit fünfunddreißig Jahren, als ich bedingt durch eine Rückenerkrankung nicht mehr im Handwerk arbeiten konnte, entdeckte ich die Liebe zur Schriftstellerei und als unabhängiger Autor veröffentliche ich seitdem meine historischen Geschichten und Romane, die meist von den Wikingern erzählen.

 

 

Lieblingsbeschäftigung

Romane schreiben, Kochen, Ukulele spielen, Fussball sehen und mich tierisch über die Schiris ärgern

 

Lieblingsmusik

Der King (seine Musik und seine Filme), die Doo Wop Musik der 50'er und 60'er Jahre ( z.B The Crests, The Earls, neuerdings auch the crysalairs), Connie Francis ("Someone else's boy" ist eines meiner Lieblingslieder). Der Sound meiner eigenen Sturm- und Drangzeit (die Rock und Pop Musik der 70er und 80er Jahre). Als Band's: Elektric Light Orchestra, Fleetwood Mac, Queen; Kiss u.s.w! Und für ruhigere Stunden die Musik von Loreena McKennitt und irischer Folkpop wie Clannad, Capercaille, 

 

Lieblingsfilme und Serien

Hatari mit John Wayne, Die Wikinger (mit Kirk Douglas und Tony Curtis, ich finde Ernest Borgnine als Ragnar echt Klasse), Eigentlich alle Filme von Danny Kaye, Der mit dem Wolf tanzt, Vikings natürlich, Ausgerechnet Alaska (Serie über einen New Yorker Arzt, der in Alaska für sein Stipendium arbeiten muß), Rock'n Roll Daddy (Australische Serie über einen ehemaligen Rockstar und Althippie in den 90ern), Die Scharfschützen (Historische Filmserie aus der Zeit der Napoleonischen Kriege mit Sean Bean), Bezaubernde Jeannie (Barbara Eden und Larry Hagman, unschlagbar), The Big Bang Theorie und Dharma & Greg

 

Lieblingsbuch

Olaf Tryggvisson-König der Wikinger (hat mich zum Schreiben inspiriert), Widukinds Wölfe, Historische Romane im Allgemeinen natürlich und ich bin immer noch ein Fan der "Burg Schreckenstein" Jugendbuchreihe (ist wohl so'ne Art festhalten an der Kindheit) 

 

Was ich mag

Gute, wahre Freunde. Meinen alten grünen e30 BMW Touring ( über 20 Jahre alt, der nun nach und nach wieder auf Vordermann gebracht wird ). Die Wikinger natürlich! Meine Heimat das Ruhrgebiet (weil die Menschen hier einfach gut drauf sind, ehrlich und gerade heraus ). Fußball ( um es mit den Worten von Manni Breuckmann zu sagen: Da brennt ganz tief in mir ein kleines, blaues Flämmchen. Nur meines ist etwas größer!) Rindsrouladen mit Knödel und Rotkohl. Süßen Wein, rot und weiß.

 

Was ich gar nicht mag

Die Musik von James Blunt und Xavier Naidoo (Hau mich bloß, mit die Heulsusen ab!). Angelogen zu werden. Horrorfilme sind nicht mein Ding, Kinderschänder (gehören viel strenger bestraft), Tierquäler.  Werbung für die Bücher machen liegt mir nicht wirklich ( hat irgendwie was von A****kriechen, muß aber sein )

 

Was ich mir wünsche

Natürlich Gesundheit für meine Familie und mich! Erfolg beim Schreiben und einen BMW 1602 (mein erstes Auto).

 

Lieblingsaccounts

www.nordic-owl.de

www.stayfriends.de

www.bod.de